Urlaub im Bayerischen Wald

Urlaub Bayerischer Wald – Bereits auf den letzten hundert Metern Ihrer Anreise schlagen Ihre Herzen höher. Links und rechts der Straße sehen Natur pur, die Bäume des Bayerischen Waldes, die Wiesen und Bäche.

Angekommen am traumhaften Urlaubsort merkt man sofort, dass es keinen Straßenlärm gibt. Man hört nur das Zwitschern der Vögel, das Wiehern der Pferde, das Rauschen des Wassers und das Zirpen der Grillen.

Aufgrund der Alleinlage des „Landgut Dreiburgenland“ und den vielen verschiedenen Freizeitmöglichkeiten, können Nichtreiter ebenfalls einen unvergesslichen Urlaub erleben.

 

Freizeitaktivitäten im Urlaub im Bayerischen Wald

Hier eine kleine Auswahl an möglichen Freizeitaktivitäten

Pool

Für die Abkühlung zwischendurch, eine Runde Wasserball, dem Verlangen sich treiben zu lassen oder einfach dem Wunsch nach ein paar Bahnen zu schwimmen steht unser 8m x 3m x 1,5m Pool zur Verfügung.

Biergarten

Pause gefällig? In unserem kleinen aber feinen Hofbiergarten wird man kulinarisch verwöhnt. Was darf es sein, eine Apfelschorle oder doch ein Bier zur Brotzeit? Danach noch ein Stück Kuchen und Kaffee?

Entspannen

Auf unseren Liegen und der Liegeinsel kann man sich wunderbar entspannen. Ob unter´m Sonnenschirm oder doch lieber in der Sonne, um die Bräune etwas aufzufrischen, für jeden gibt´s das richtige Plätzchen.

Sonnen und Entspannen im urlaub im Bayerischen Wald

Lagerfeuer

Unter dem Sternenhimmel lassen wir bei schönem Wetter den Tag gemütlich mit Getränken und Musik am Lagerfeuer ausklingen. Gitarrenspieler dürfen natürlich ihre Instrumente auspacken und loslegen.

Wandern

Das „Landgut Dreiburgenland“ ist vom wunderschönen Bayerischen Wald umschlossen. Auf den Wegen und Pfaden des Waldes oder auf dem Weg um den Dreiburgensee schlägt jedes Wandererherz höher.

Wandern im Urlaub Bayerischer Wald

Fahrradfahren

Auch für Biker ist das Urlaubsgebiet rund um das „Landgut Dreiburgenland“ ein Traum. Jährlich findet hier auch ein internationales Mountainbikerennen durch den Wald über Stock und Stein statt.

Radeln und MTB im Bayerischen Wald

Tretbootfahren

Den wärmsten See des Bayerischen Waldes, den Dreiburgensee, erkundet man besten auf dem Wasser. Mit einem bequemen Tretboot macht das natürlich richtig Spaß und man hat eine tolle Aussicht.

Baumwipfelpfad

Der 1300m lange 8 bis 25 m Höhe Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald gibt Einblicke in die Natur und die Betten der Vögel wie man es meist noch nie erlebt hat.

Keltendorf

Im Keltendorf erleben Sie eine Zeitreise in eine Epoche, die 2000 Jahre vor unserer Zeit liegt. Das Keltendorf ist mehr als ein Museum, denn hier kann Klein und Groß mit Hand anlegen und Techniken von damals erlernen.

Museumsdorf

Das Museumsdorf ist ein Freilichtmuseum mit über 25h und 150 Gebäuden aus der Zeit von 1580 bis 1850. Hier kann man die sowohl die Gebäude, als auch über 60.000 volkstümliche Gegenstände bestaunen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner