Asperia

Asperia (Spitzname: Kroki) kam zu uns als Berittpferd im Alter von 5 Jahren mit einigem Unwillen zur Zusammenarbeit. Die ruhige und gleichmäßige Arbeit mit ihr, vorwiegend im Springsport und der Vielseitigkeit, hat sich sehr positiv auf sie ausgewirkt und wir haben gemeinsam Erfolge bis zur Klasse L gesammelt. Da ihr Charakter sehr dominant ist und es keinen geeigneten Käufer gab durfte sie bei uns bleiben.

Dem Vollblut in ihr geschuldet ist ihre Lieblingsgangart der Galopp und sie erweist sich als 10000%ige Verlasspferd auf Schleppjagden. Das Einfahren von ihr hat sich als unproblematisch gezeigt und sie wurde bereits auf Turnieren im Gespann vorgestellt. In ihrem Geburtsland Rumänien durfte sie in einer Wildpferdeherde bis zum Alter von 4 Jahren aufwachsen und ist daher der Wachhund unserer Herde: Ihr entgeht keine Bewegung rund um die Koppel.